Martha Graham  (1894-1991)
Hexentanz
Eine der ersten Tänzerinnen, die sich gegen den festgefahrenen habitus des Klassischen Balletts auflehnte und mit und neben Mary Wigman als Ikone des Modern Dance gilt. Aller Auflehnung und Kritik zum Trotz, bediente man sich an Ihrem Tanzstil und Ihren Choreographien, diese wurden zum festen Bestandteil der Bühnentanzausbildung und zählen heute zum klassischen Repertoire, was wiederum im krassen Gegesatz zu Ihrer ursprünglichen Intention stand, Tanz als etwas Lebendiges und stets wandelbares zu begreifen.
Hier ein kurzer Auszug in Anlehnung an Martha Grahams Hexentanz

Animation: Ryan Woodward

 

Kommentare sind geschlossen