Yoga

Diese Philosophie ist in Indien vor 5000 Jahren entstanden und beinhaltet eine Vielzahl von verschiedenen Übungen, die das Ziel haben, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu erreichen. Die Yoga-Praxis umfasst Kombinationen von Körperstellungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayamas), deren ursprüngliches Ziel es war, die physische Stärke, Ausdauer und Konzentration für Meditation aufzubauen. Mittlerweile wird Yoga von den meisten Menschen wegen seiner positiven Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden praktiziert, die durch den richtigen Umgang mit dem eigenen Körper, Bewusstsein der Atmung, Harmonie und geistige Klarheit erreicht werden.Yoga ist mitunter Grundlage des zeitgenössischen Tanzes und als Basistraining ideal.

 

Kommentare sind geschlossen